Uwe Heeschen "Brieftaubensport in Boostedt" Bei Interesse Anruf ab 19:00 Uhr 04393 6370480 Handy 01742146180 Mail uwe-heeschen-boostedt.de@uwe-heeschen-boostedt.de
 Uwe Heeschen "Brieftaubensport in Boostedt"  Bei Interesse Anruf ab 19:00 Uhr         04393 6370480     Handy 01742146180 Mail  uwe-heeschen-boostedt.de@uwe-heeschen-boostedt.de   

Zuchtweibchen                                                                                          vergrößern der Foto`s und Abstammungen draufklicken                     

Ein sensationelles Weibchen die 2019 an den Vogel von Frank Book bekommt

Die 1013 werde ich 2019 mit dem 384 verpaaren der auch aus der Schwester des Olympiade 03 kommt. Sie passen von den Zuchtmerkmalen sehr gut zusammen. Die 1013 ist von mittlerer körperlicher Statur ,hat ein super Gefieder ,Top Herzfedern und ein helles Untergefieder.

Die 01363 18 1013 habe ich von Siegfried Gelard aus Itzehoe bekommen. Vorweg sei gesagt das Spfrd.Gelard seit Jahrzehnten in der Spitze der Rv Itzehoe reist. 

Der Vater 716 stammt aus meinem Zuchtstall und zwar aus dem 395 von Norbert Brosda.Der wiederum hat den Großvater des 716 den B-440 und "Die Kleine Blaue" aus einem Sohn des Olympiade 03 und einer Schwester des Olympiade 03.

Die Mutter des 716 ist die "Gokelstäubin" die ich bei Reinhard Muhl aus Groningen erstanden habe. Die Gokelstäubin ist enggezogen auf den Jan und zwar über die Kas Meyersduivin die eine Halbschwester zum Jan ist.Dazu noch wieder das Blut des Olympiade 03. Eine Schwester die 01363 16 218 wird bestgereiste Täubin in der Rv Itzehoe und plazierte sich 2018 unter den besten 20 Weibchen im Regio 100.

ie Ch-18-2155 W habe ich von der Messe in Kassel mitgebracht. Jetzt hat sie sich aklimatisiertund ich habe sie richtig in Augenschein genommen und für mich bewertet. Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz so zufrieden aber meine Beurteilung muss ja auch nich
Die Ch-18-2155 W ist von eine Doppelenkelin des Ares.Von Seite des Vater war der Ares verpaart mit einer Täubin von v.d.Bulk.Mütterlicher Seite mit einem Weibchen von

Die 01363 18 1013W ist ein hellgeh. Weibchen von Siegfried Gelard aus Itzehoe. Sie ist eine Vollschwester zu dem 1.besten Weibchen 2018 in der Rv-Itzehoe. 4270Prskm. 11 Prs 714,34 AsPkt. ist das Ergebnis.

Der Vater der 716 ist von mir gezogen aus meinem 395 von Norbert Brosda und der "Gokelstäubin"die ich von Reinhard Muhl gekauft habe. Der 395 ist Vater vieler sehr gute Zucht und Reisetauben. Er kommt aus den Heremans Linie des Favoriet und Vollschwester Olympiade o3.

Die Mutter der 1013 ist ein super Zuchtweibchen aus der Linie des Jan von Robert Borowitz aus Agehthorst der seit Jahren für TOP-Ergebnisse auf Verbandsebene bei den Jungtauben sorgt.

Original Dirk de Beer das Fred Boeck und ich gemeinsam erworben haben. Die 956 hat sich übers Jahr ganz toll entwickelt,war sie doch als wir sie im Januar 2016 sehr fein. Die "Beerin" hat den Gus Sohn 869 zum Vater und Mutter ist die 712 eine Tochter aus
Eine Original Dirk de Beer Taube die auch zu der Gemeinschaftszucht mit Fred Boeck gehört. Sie stammt aus der Linie des "Herman 7622"x"3105" dem wohl besten Zuchtweibchen das Dirk de Beer in seinen Stall hatte. Die Mutter der "Friesin 007"wie ich dieses W
Von der 0666 12 005W Original Florian Grundmeier muss nochmal ein neues Foto gemacht werden. Die "Floriane" ist eine Tochter des Superzuchtvogels "340" und Tochter der 426W die selbst eine Spitzenfliegerin war. Ein abgegebener Sohn aus der 005W wurde bei
Die 1199 von Alfred Berger ist Mutter meines besten Reisevogels 769 der 2018 12/9 Preise flog. Auch 2018 war ein erfolgreiches Zuchtjahr. Verpaart mit dem Fahlen Vogel 282 ging kein Junges aus 2018 verloren. Bei Mirko Werner fliegt ein Sohn 5/5
Ein Bomben Weibchen, als ich sie in Dortmund in Empfang nahm bekam ich eine Gänsehaut. Züchter der Taube ist Norbert Brosda aus Ochtrup
Bei der Versteigerung Hof Blekker als Gutschein ersteigert . Die 1125 bringt mir im 1.Zuchtjahr mit dem 559 von Hermann Kallen Rv Moers sehr gute Junge
Die 1123 Schimmelweibchen von Karl Buse dem Züchter des Ares. Auch diese Taube wurde durch einen Spenden Gutschein erworben. Die Taube mit meinen Enkel Janis selst bei Karl Buse abgeholt und durfte beide Junge aus dem Gelege mitnehmen
620
624 Mutter zu dem besten Weibchen 2018 in der Rv Bad Segeberg.Sie erringt 13/12 Preise und wird ausserdem 4.AsW. in der TG

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Heeschen