Uwe Heeschen "Brieftaubensport in Boostedt" Bei Interesse Anruf ab 19:00 Uhr 04393 6370480 Handy 01742146180 Mail uwe-heeschen-boostedt.de@uwe-heeschen-boostedt.de
 Uwe Heeschen "Brieftaubensport in Boostedt"  Bei Interesse Anruf ab 19:00 Uhr         04393 6370480     Handy 01742146180 Mail  uwe-heeschen-boostedt.de@uwe-heeschen-boostedt.de   
Auge 02595 13 1601 Wird ab der 3.Zucht mit 2269 verpaart
Auge des 4058 15 2269 V Tochter 669 wird 3.AsTaube 1.Heidederby mit voller Preiszahl. Sohn 219 wird bestgereiste Jungtaube und bestgereister Jähriger Vogel 2016/17.

Zuchtpaare 2018

Paar Zelle 1) 1217 x 153 Ein Nachzuchtvogel aus Dirk de Beer Tauben aus der Linie des 7622 "Herman" Den Vater 369 hat mir Sascha Mimberg zur Verfügung gestellt,er ist gezogen aus zwei Halbgeschwistern des "7622 Herman" Die 153 Gemeinschaftszucht mit F.Bo
Zelle 2) 371 x 1126 Der 371 ein Original Dirk de Beer und Enkel des Olympiade 03 u. Peggy. Die Mutter des 371 ist eine Tochter des 346 und der Olympic Blue 147.Der 371 bringt gleich im ersten Zuchtjahr die 5.beste Jungtaube der Rv Neumünster. In diesem Ja
Zelle 4) 384 x 405 Original Dirk de Beer x Orig.B.+G.Lücking. Der 384 ist gezogen auf die Olympia 03 Linie und ist Enkel des "DE Gus x der 1111" Oma des Big Boss von W.Roeper. Die Mutter 933 war selbst eine Spitzenfliegerin und ist eine To. 1421 x B-2885
Zelle 5) Eins der wenigen Paare die ihren Partner vom letzten Jahr behalten haben. Eine Tochter hat 2017 als jährig eine gute Leistung gebracht und setze ein besonderes Vertrauen in dieses Paar. Der 408 ist aus dem besten von Torsten Biss der schon seit
Zelle 6) Den 282 habe ich vom Münsterlandderby 2015 ersteigert weil er eng auf den 802 von G.Prange gezogen ist. Der 282 ist Enkel aus einem Sohn des berühmten 864 von Dieter Will. Die 1199 habe ich mir von Alfred Berger ersteigert und stammt aus dem 119
Zelle 7) Der 968 x 620 Der 968 ist gezogen von Robert Maaß und ist Doppelenkel Wonderboy dem Spitzenzuchtvogel von Jens Borker. Verpaart war der Wonderboy einmal mit der 261 Tochter "Sweet Hope" und einmal mit der "Totilas Best"der Tochter Totila x Halla.
Zelle 8) 140 x 1007 Den 140 habe ichmir selbst gezogen aus dem 395 von Norbert Brosda und der 1601 von Klaus Steinbrink. Sein Vater der 395 wurde Opfer des Paramyxo-Virus. Die 1007 ist eine Originale Dirk de Beer und ist Enkelin des 7622 "Herman"/3105.
Zelle 9) 1126 x 675 Der 1126 ein Prachtkerl von Schimmel aus der Linie des Ares x der 1445 und dann ist da noch die Mutter die aus dem besten von Karel Boeckx. Die 675 ist eine Sommerjunge die ich mir zurückgekauft habe weil ihr Bruder 5. bestgereiste Jun
Zelle 10) 04700-15-559 u.05372-15-85 beides Tauben aus der Hurrican 51 Linie. Der 559 kommt von Ph.+Hermann Kallen (König vom Niederrhein) und ist ein Sohn seines zur Zeit wohl besten Zuchtvogel 2233. Er hat sehr viel Prangeblut in seinen Adern. Die 85 is
Zelle 11) 03911-09-1162 u.07107-16-354W Mein ältester Zuchtvogel der noch der letzte von meinen Pohlmann Tauben ist. Er ist Vater von 223/298/299 die sehr gut geflogen haben. Die 354 ist ein Superweibchen und eine Originale von Dirk de Beer eine Enkelin
Zelle 12) Der 09562-14-559 ist ein Sohn aus meinem 330 Enkel 753 und der 005 von Florian Grundmeier, die eine Tochter seines bekannten 340 ist ,verpaart mit einem Heremans/Legiest Weibchen. Die 005 ist das tollste Weibchen welche ich zur Zeit auf dem Schl
Zelle 13) F-7739 x 07107-15-956W ist gepaart in Linie des Olympiade 03,Asvogel 346, Kl.Dirk To.3105. Den 7739 habe ich mir von T.Mauer geholt und das Weibchen 956 mit F.Boeck von Dirk de Beer. Ich bin überzeugt das aus diesem Paar schnelle Tauben fallen w
Zelle 14) 1868 x 3503 W Aus diesem Paar ist schon Top Nachzucht bei mir auf dem Schlag vorhanden. Der 1868 ist ein ganz eng auf den Hurrican51 gezogener Vogel einmal aus dem 1942 einem Sohn und dann aus der 1321 der To.des Hurrican 51. Die 3503 ist aus ei
Zelle 15) 86 x B-5704W.Auf die Jungen aus diesem Paar bin ich schon richtig gespannt. Der 86 ist schon Vater von einigen sehr guten Tauben die ich abgegeben habe und ist ein Sohn meines ehemaligen Stammvogels 293. der 86 hat das Blut des Herman 7622, des
Zelle 20) 306 x 65 Ein von Ernst Dieter Jacobi so zusammen gestelltes Paar. Der 306 hat einen Enkel des "De Jan"zum Vater und Mutter ist ein ganz besonderes Weibchen das auf Dirk de Beer Tauben zurück geht. Ein Hbr.fliegt einen 1.Konkurs gegen 2956 Tauben
Zelle 21) 2269 x 217 Ein Paar das schon Top Nachzucht gebracht hat. Sohn 219 wird 2016 bestgereiste Jungtaube und als jährig auch einer meiner besten. Dann wird eine Tochter 2017 beim 1.Heidederby 3 Astaube und erringt volle Preiszahl mit 4/4. Auch hier h
Zelle 22) 369 x 005W Ein Paar von dem ich mir sehr viel verspreche. Der 369 ist ein Vogel Nachzucht Dirk de Beer. Die Eltern sind Halbgeschwister aus dem "Herman 7622.Einmal war er verpaart mit der 1111 Oma "Big Boss" und einmal mit der "De Gus x 3105"Toc
Zelle 23) 03212 14 514V x 07596 14 167W ein Paar wie mir es E.D.Jacobi zusammen gestellt hat. Beide Tauben habe ich mir bei Ewald Fräck aus Rechtsupweg Ostfriesland geholt. Diese Tauben haben E.D.Jacobi allesamt sehr gut gefallen aber von den Abstammungen
Zelle 24) 376 x 1222 Der 376 ein toller Vogel von Sascha Mimberg aus seinem eigenem alten Stamm und etwas Blut vom Herman von Dirk de Beer. Die 1222 stammt auch aus dem Blut des Hermans und aus Gus/1111-Sohn Noble Blue/3105
Zelle 25) 08345 17 27 x 03436 16 262 Auf die Jungen aus diesem Paar bin ich richtig gespannt. Den 27 habe ich mir vom Kohaus Rennen ersteigert und ist der Nestbruder des Siegers vom Preussenderby 2017. Gezogen ist er von P.Fuschera aus seiner Linie die sc

Das sind nun alles meine Zuchtpaare für das Jahr 2018. Da ich nur einen geringen Teil an Jungen halten kann gebe ich noch welche ab. Bei Interesse bitte Kontakt über Handy aufnehmen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Heeschen